Zertifizierung
Zertifizierung
Wir sind von den Profilherstellern (Jansen, Forster, PME) und der Schweizerischen Metallunion geschult und lizenziert Brandschutz-Türen, Wand– und Fassaden-Konstruktionen nach den Vorschriften und Zulassungen der VKF (Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen) anzufertigen und zu montieren.

Brandschutztüren und Abschlüsse dienen zur Unterteilung von Gebäuden in Brandabschnitte. Flucht– und Rettungswege in Treppenhäusern und Korridoren bleiben bestehen. Archive und Serverräume werden geschützt.



 
Brandschutztüren
Brandschutzfronten
Automatische Brandschutzschiebetüren



E 30 / R 30
Türen und Verglasungen, die bis 30 Minuten flamm- und rauchdicht sind.





EI 30 / T 30 F 30
Türen und Verglasungen, die bis 30 Minuten flamm- und rauchdicht sind. Zudem sind sie isoliert, somit wird die Wärmestrahlung durch das Element stark reduziert.







EI 60 / F 60
Verglasungen, die bis 60 Minuten flamm- und rauchdicht sind. Zudem sind sie isoliert, somit wird die Wärmestrahlung durch das Element stark reduziert.





EI 90 / T 90 F 90
Türen und Verglasungen, die bis 90 Minuten flamm- und rauchdicht sind. Zudem sind sie isoliert, somit wird die Wärmestrahlung durch das Element stark reduziert.



Automatische Schiebetüren E 30 (R30) - EI 30 (T30)